Posts

Das aktuelle Data Leak von Politkern und was wir daraus lernen können

Mitten in der Adventszeit wurden auf Twitter die mutmaßlichen Ergebnisse sogenannter Data Leaks von vielen Politikern, einigen Prominenten und Journalisten veröffentlicht. Vieles ist unklar, einige Quellen widersprechen sich, aber viel zu wenig wird in diesem Kontext über das Thema Datensicherheit gesprochen. Da die meisten Leser dieses Blogs regelmäßig mit sensiblen personenbezogenen Daten hantieren, möchte ich hier auch noch einmal für das Thema Datensicherheit sensibilisieren.


Was wissen wir bisher:


Auf dem untenstehenden Screenshot sieht man den Twitter-Account, der in Form eines Adventskalenders jeden Tag über eine andere Person persönliche Daten veröffentlicht. Betroffen waren diverse Politiker von allen großen Parteien - außer der AfD. Daneben noch Journalisten und Prominente Personen, wie beispielsweise Jan Böhmermann.

Es wurden persönliche Daten veröffentlich, wie Email-Adressen, Telefonnummern und Screenshots von Chat-Verläufen. In wenigen Fällen auch Scans Ausweisdokumente b…

Schlechte Candidate Experience schadet langfristig mehr als man denkt - ein Rechenbeispiel

Zum Scheitern verurteilt: Wie wir uns im Recruiting selbst sabotieren

Warum wir mehr Mindeststandards im Recruiting benötigen und damit unsere Qualität und Professionalität steigern

Wenn Künstliche Intelligenz zur Diskriminierungsmaschine wird - der Fall Amazon und was wir daraus lernen können

Welche Tipps möchte ich Berufseinsteigern im Recruiting mitgeben?

Warum Candidate Experience noch nicht oberste Priorität hat

Mein Rückblick auf die Zukunft Personal Europe 2018

5 Tipps für die Zukunft Personal Europe 2018

Employer Branding geht nicht ohne Recruiting!

Wirkungsorientierung im Recruiting - leider immer noch eine Seltenheit. Lasst es uns gemeinsam ändern!

Der rexx Recruiting Award

Proud to be HR? Warum uns ein wenig mehr Stolz und Selbstvewusstsein gut täte